Menü
Startseite

Benedict Morris & Cormac Crummey

High voltage tradition


Dieses Duo steht unter Strom. Das fühlt man von der ersten Note an. Einmal ist es der exquisite Ton, den beide Cracks aus ihren Instrumenten heraus kitzeln. Die Fiddle von Benedict Morris hat eher einen Schmelz, wie ihn nur die Stars der Klassikszene erstrahlen lassen. Gepaart mit der ungestümen Energie der Folkmusik entsteht ein ganz besonderer Aha-Effekt. Cormac Crummey an der Gitarre treibt Bene mit allerlei groovigen Riffs nach vorne. Wenn Bene sich so richtig in Rage spielt, dann fängt er ihn sanft auf. Cormac hat von Jazz, Funk, Rock oder irischer Tradition Pur das ganz breite Spektrum an Harmonien und Rhythmen drauf, um immer für eine Überraschung zu sorgen.

Das Duo hat schon eine ganze Begleitband um sich geschart. Aber wir vom IFF wollen nicht gleich alle Karten auf den Tisch legen und holen sie erst einmal unplugged. Das letzte Jahr war für die jungen Himmelstürmer sehr aufregend. Zunächst gewann Bene das Finale des „BBC Scotland‘s Young Traditional Music of the year“ Wettbewerbs. Dann wurden sie beim All Ireland Fleadh vom irischen Fernsehen 20 Minuten live gesendet und spielten bei den Belfastern „Proms in the Park“ mit dem Scottish BBC Symphony Orchestra. Man arrangierte aus diesem Anlass gleich ein halbes Dutzend Kompositionen der beiden für ein Orchester. Die Debüt CD der beiden heißt „Wavelength“ und ist von Anfang bis Ende „high voltage tradition“.

P + C 2019 Magnetic Music Verlag

Pressefotos (zum Vergrößern in HD auf das Bild klicken)

Benedict Morris & Cormac Crummey IFF 2020 A © Paul Jennings
Benedict Morris & Cormac Crummey IFF 2020 A
Benedict Morris & Cormac Crummey IFF 2020 B © Paul Jennings
Benedict Morris & Cormac Crummey IFF 2020 B

Youtube


<< zurück zur Auswahl

Tourneeveranstalter

www.magnetic-music.com

Magnetic Music GmbH
Burkhardt + Weber-Str. 69/1
72760 Reutlingen

Tel.: 07121/478605
Fax: 07121/478606
E-mail: info@magnetic-music.com